Betriebliche KFZ-Versicherung

Geschäftswagen – sind oft ein unverzichtbarer Bestandteil für die Ausübung der Tätigkeit eines ambulanten Pflegedienstes. Der Grund: Mobilität und Flexibilität sind für Pflegedienste ein Muss um die Patientenversorgung zu gewährleisten. Finanziell schlägt die Flotte im Kostenmanagement eines Pflegedienstes ordentlich zu Buche, Leasing-/Finanzierung oder Abschreibungen, Unterhalt, Steuern, Betriebsmittel und auch Versicherungen machen rund 20 % der Gesamtkosten eines Betriebes aus.

Wir können Ihnen bei den Kosten der Versicherung behilflich sein und mit Ihnen gemeinsam versuchen, diese Kosten, welche den größten Schwankungen unterliegen, im Griff zu halten.

Viele Faktoren beeinflussen die Schadenquote einer Flotte, aus diesem Grunde ist ein modernes und effektives Fuhrparkmanagement für nachhaltiges Kostenmanagement unumgänglich.

Den Versicherungsunternehmen haben ambulante Pflegedienste nicht viel Spaß gebracht. Die Schadenquoten (Verhältnis von Nettoprämie, abzüglich Kosten i. d. R. 30 %, - Schadenzahlungen) in diesem Segment sind deutlich über 100 % und das über Jahrzehnte.

So das Pflegedienste, ähnlich wie auch bei den Banken in die unterste Schublade gelegt werden und gehofft wird das niemand kommt.

Durch unsere mittlerweile mehr als 15-jährige Erfahrung in diesem Bereich, haben wir das nötige Know-how und die Konzepte um unseren Kunden Lösungen anzubieten. 

Testen Sie uns! Wir lösen die Kfz-Versicherungssorgen in Ihren Betrieb, haben auch die Möglichkeit ihnen professionelle Beratungsleistungen zum Fuhrparkmanagement anzubieten.