Geschäftsinhaltsversicherung

Pflegedienste betreiben ein Ladenlokal oder Büro und haben dadurch selbstverständlich sehr viel Geld in Ihre kaufmännische und technische Büroeinrichtung investiert. Die Versicherungssummen übersteigen in der Regel die 70.000 € nicht. Bei stationären Einrichtungen sieht das schon ganz anders aus. Feuer- und Leitungswasserschäden sowie Einbrüche und Naturgewalten können jedoch die Inhalte zerstören und vor allem den Betriebsablauf erheblich stören oder sogar zum Stillstand bringen. Die daraus entstehenden Umsatzeinbrüche sind eine existenzielle Bedrohung eines jeden Betriebes. Im Kostengefüge eines Pflegedienstes ist diese Versicherung eine kaum nennenswerte Position.

+++ Wir bieten unseren Kunden umfänglichen Versicherungsschutz hierfür für rund 100 € im Jahr (70.000 € Versicherungssumme). +++

Die Anzahl der Schäden häufen sich leider auch hier!
Wir verzeichnen in unserem Kundenbestand einsteigende Zahl an Einbrüchen. Häufig werden Patientenschlüssel und die Kasse gestohlen. Vereinzelt waren es auch Abhängige die Ersatzdrogen gesucht haben.

Der Abschluss auch dieser Versicherung lohnt sich auf jeden Fall.